AGB

§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen popwall.de und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt popwall.de nicht an, es sei denn, popwall.de hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

 

§ 2 Vertragsschluss

Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn Sie eine Bestellung bei popwall.de aufgeben, erhalten Sie von uns eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt, und deren Einzelheiten aufführt (Auftragsbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern informiert Sie lediglich darüber, das Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zu Stande, wenn wir das bestellte Produkt an Sie versenden. popwall.de behält sich vor, die Auftragsannahme ungeachtet des Auftraggebers und des eingesandten Bildmaterials ohne Angabe von Gründen zu verweigern.

 

§ 3 Rücktritt

Ein Recht zum Rücktritt besteht grundsätzlich nur bei Schäden, die nachweislich auf die Fertigung, die Verpackung oder den Transport der Ware zurückzuführen sind. Solche Mängel sind uns innerhalb von 7 Werktagen nach Erhalt der Ware schriftlich (Brief oder E-Mail) anzuzeigen. Geringfügige Farb- und Formabweichungen der Ware im Verhältnis zum versendeten Entwurf stellen keinen Grund für eine Rücksendung der Ware dar, da diese fertigungsbedingt als auch durch naturgemäße Differenzen innerhalb der Computerwelt auftreten können. Ein Widerrufsrecht nach § 312, § 355 BGB besteht nicht. (312 d Absatz 4/ Nr. 1 BGB)

 

§ 4 Lieferung

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Versandadresse an die Adresse des Bestellers bzw. an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde.

 

§ 5 Fälligkeit und Zahlung, Verzug

Der Besteller zahlt den Kaufpreis entsprechend den im Bestellformular angegebenen Verfahren (Überweisung oder Verrechnungsscheck) vor der Lieferung. Für den Fall, daß das Konto des Bestellers dann keine ausreichende Deckung aufweist oder der Besteller unberechtigt Widerspruch gegen den Bankeinzug einlegt, kann popwall.de eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10,00 EUR vom Besteller verlangen, es sei denn, der Besteller weist nach, dass popwall.de kein oder ein geringerer Schaden entstanden ist. Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so ist popwall.de berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 10 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz p. a. zu fordern.

 

§ 6 Versand, Versandkosten

Versandkosten. Innerhalb Deutschlands betragen die Versandkosten Euro 4,95.

 

§ 7 Aufrechnung, Zurückbehaltung

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von popwall.de anerkannt sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem selben Vertragsverhältnis beruht.

 

§ 8 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware verbleibt bis zur vollständigen und endgültigen Bezahlung im Eigentum von popwall.de.

 

§ 9 Haftung

popwall.de haftet nur für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit. Dieser Haftungsausschluß greift nicht bei Verletzung des Körpers, des Lebens, der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von popwall.de oder seiner Erfüllungsgehilfen beruhen. Der Haftungsausschluß greift ferner nicht, wenn popwall.de eine bestimmte Eigenschaft des Produktes zugesichert oder einen Mangel arglistig verschwiegen hat.

 

§ 10 Gewährleistung

Fabige Ausdrucke können im Lauf von mehreren Jahren, in denen sie Umwelteinflüssen ausgesetzt sind, ihre Farbigkeit verändern. Für diesen unabänderlichen Veränderungsprozess übernimmt popwall.de keine Gewährleistung.

 

§ 11 Freihaltung

Der Besteller erklärt mit dem Einsenden, daß das eingesandte Bildmaterial frei von rechten Dritter und sowohl das Eigentums- als auch das Urheberrecht ausschließlich bei ihm, dem Besteller liegt.

 

§ 12 Veröffentlichungsrecht

Der Besteller räumt mit dem Einsenden popwall.de das uneingeschränkte Recht zur Veröffentlichung des eingesandten Bildmaterials ein. popwall.de hat als Urheber das Recht zur Veröffentlichung der enstehenden Grafiken, räumt dem Besteller aber die Möglichkeit ein, sich gegen eine Veröffentlichung im Rahmen des Web-Auftrittes von popwall.de auszusprechen. Der Umstand, das das Recht zur Veröffentlichung alles im Rahmen von popwall.de enstehenden Bildmaterials ausschließlich bei popwall.de liegt, bleibt hiervon unberührt.

 

§ 13 Keine Einräumung von Rechten, Ausstellungen

Mit dem Kauf eines popwall.de-Produkts erwerben Sie nur das dingliche Eigentum an der Ware. Es werden keinerlei sonstige Nutzungsrechte eingeräumt. Jegliche Reproduktion, Verbreitung, Vermietung, öffentliche Zugänglichmachung oder sonstige analoge oder digitale Verwertung sind nicht gestattet. Der Käufer kann das popwall.de-Produkt jedoch weiterverkaufen.

 

§ 14 Anwendbares Recht

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

 

§ 15 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, wird die Gültigkeit der Nutzungsbedingungen im Übrigen nicht berührt.

 

© Copyright popwall.de

 

 

Impressum

AGB

© Copyright www.popwall.de